mgt_2019_t - WIR SIND TIDDISCHE

Wir sind Tiddische
Direkt zum Seiteninhalt
Mehrgenerationentreffen in Tiddische

Nicht weniger als 50 Gäste aus Tiddische und Hoitlingen trafen sich
am 20.01.2019 zum 1. Mehrgenerationentreffen im Landhaus Leyer.
Geladen waren alle Bewohner aller Altersklassen beider Orte durch die "Dorfinitiative Tiddische".
Fahrdienste wurden von Freddy Trump Hoitlingen und Sabine Schrader Tiddische organisiert.
Es gab Kaffee satt -gestiftet/finanziert von der Gemeinde Tiddische/Hoitlingen-
und Kuchen sowie reichlich Torten, die einige Gäste und Organisatorinnen zubereitet hatten.
Eröffnet wurde das Kaffee- Kuchenbuffet um 15 Uhr mit einer kleinen Ansprache von Monika Bartels und unserem Bürgermeister Wieland Bartels.
Während des Kaffeetrinkens wurde herzlich geplaudert, ausgetauscht und viel gelacht.
Schnell sah man auch das Thema „Mehrgenerationen“ in dieser illustren Runde.
Da gab es zum einen den jüngsten Vertreter seiner Generation Samuel Starke mit immerhin schon 4 1/2 Jahren auf dem Buckel
und der Älteste seiner Generation Willi Höfermann, der im letzten Jahr zum 26. Mal seinen 65. Geburtstag feierte.
Nach dem ausgiebigen Kaffeeklatsch, fand das angekündigte Bingospiel statt.
Zuvor hatten einige der Organisatorinnen bzw. Organisatoren eine Vielzahl von
Preisen organisiert. Unter anderem von der Phönix-Apotheke aus Jembke.
Auch von einigen, die gern ungenannt bleiben wollen, kamen viele Preise.
All denen, die zu den Spenden beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!!!
Es kamen so viel Preise zusammen, dass fast jeder einen Preis bekam.

Es wurde dann auch Vorort ein Spendenaufruf für das Kinderhospiz Wolfsburg gestartet,
wo nicht weniger als 200 € von den Gästen zusammengekommen sind.

Für die Organisatorinnen bzw. Organisatoren …
Monika Bartels, Dorthe Berlinecke, Regina Hunold-Gabka, Doris Jehnert, Swetlana Röhl, Sabine Schrader und Freddy Trump
war das 1. Mehrgenerationentreffen ein voller Erfolg.

Es wird nicht das letzte Treffen dieser Art in Tiddische sein.
Zumal es selbstverständlich ein Treffen am 3. März in Hoitlingen geben wird.
Dieses Treffen in Hoitlingen wird höchstwahrscheinlich dem Treffen in Tiddische in nichts nachstehen.
Infos zu dem Treffen im März gibt es auf jeden Fall im Bromer Blatt, auf der Tiddische Seite, der Hoitlinger Internetseite und auch bei Facebook.

Nicht vergessen … nach der Feier ist vor der Feier
Zurück zum Seiteninhalt