DIE_FEUERWALZE - WIR SIND TIDDISCHE

Wir sind Tiddische
Direkt zum Seiteninhalt
Osterfeuer 2019
ODER
EIN UNGLÜCK KOMMT SELTEN ALLEIN
Um 19:10 MEZ wurde das größte Osterfeuer in der Metropole entzündet.
Gleich zu Beginn nahm der Brand einen unerwarteten Verlauf.
Wie auf Bild 726 zu sehen, kamen auch Löschflugzeuge zum Einsatz!!!
Nur durch das beherzte Eingreifen der ortsansässigen Feuerwehr konnte eine weitere Katastrophe des Tages verhindert werden.
Die erste Katastrophe zeichnete sich bereits seit Tagen ab … bei Röhls gibt es aktuell nur Eier auf Bestellung.
Die dritte Katastrophe ließ nicht lange auf sich warten.
Um 20:19 MEZ fiel die Mittelbirke dem Feuer zum Opfer. Viele Zuschauer beklagten die Tragödie verbal mit einem „oooooooaaaaarrrr sie fällt“ oder einem "JAAAWOLL".
Dies wurde durch einige Schaulustige in Bild und Ton festgehalten.
Ein völliges Chaos auch im Laufe des Abends. Viele zufällig anwesende musste selbst Hand anlegen und diverse Brände löschen.
In weiser Voraussicht stellte die Feuerwehr bereits im Vorfeld geeignete Löschmittel zur Verfügung ... Bier, Sekt und kurioserweise auch kleine Brandbeschleuniger.
Unauffällig mischten sich nach und nach etliche Schwarzafrikaner unter das Volk. Sodass bei Tagesanbruch alle Weißbrote verdrängt waren und sich auf dem Großveranstaltungsplatz nur noch maximalpigmentierte aufhielten.
Ihre genaue Herkunft konnte auch durch minuziöse Recherche nicht ermittelt werden.
Man meinte, teilweise ein hochdeutsch/sächsisch/bayrisch -und das alles gleichzeitig- vernehmen zu können.
Ich glaube, die älteren Leser unter ihnen wissen was ich meine, wenn ich sage … die Aussprache der "Men in Black" hörte sich so an, wie ein Kassettenrekorder kurz vor dem Ableben der Batterien.
 

Alles in allem eine spannende Großveranstaltung mit ungeahntem Ausgang die seinesgleichen sucht

 
Vielen Dank nochmal an die Feuerwehr und ihrer Löschmittel!!!
 
 
 
<
 
>
Zurück zum Seiteninhalt